Geschichte & Theaterbau

Theater werden schon seit Jahrtausenden gerne besucht. Lange bevor es Kinos gab, wurden Schauspiele in derartigen Theatern gehalten. Vor allem Theaterstücke des Aristoteles sind auch heute noch weit verbreitet.

Wir werden beim Theater auf verschiedene Aspekte eingehen wie z.B.

  • Sparten des Theaters
  • Geschichte
  • Theaterbau

Das Theater mit seinen unterschiedlichen Sparten und seiner interessanten Geschichte, über die Sie auf den nächsten Seiten mehr erfahren, übt nach wie vor eine besondere Faszination auf die Menschen aus. Ob es sich bei der Aufführung um ein Volksstück oder eine moderne Inszenierung handelt, es ist bereits etwas Besonderes allein ein Theater zu betreten. Dabei ist bereits im Foyer meist eine ganz eigene Atmosphäre zu spüren. Aber auch die architektonischen Besonderheiten vieler Theatergebäude allein sind es schon wert, sich näher mit ihnen zu befassen.

„Bereits im Foyer ist meist eine ganz eigene Atmosphäre zu spüren.“

Das Wort Theater geht in seinem Ursprung auf das griechische „theatron“ zurück, das soviel heißt wie Schaustätte. In seiner Bedeutung umfasst das Theater heute die Gesamtheit der darstellenden Künste. Die Oper gehört ebenso dazu wie die Operette und das Ballett. In aller erster Linie jedoch ist es das Schauspiel, das gemeint ist, wird von Theater gesprochen.

Das europäische Theater

Entscheidende Impulse, die für die Entwicklung des europäischen Theaters ausschlaggebend waren, gingen von der griechischen Antike aus. Als Theaterhauptstadt Deutschlands galt dabei bereits in der zweiten Hälfte des neunzehnten Jahrhunderts Berlin. Dabei entstanden unterschiedliche Theaterformen, worunter sich auch diverse private Theaterbühnen befanden.

Heute gibt es keine bestimmte Theatermetropole mehr in Deutschland, jedoch mehrere bedeutende Häuser in unterschiedlichen Städten. Vom Boulevardtheater bis hin zum gesellschaftskritischen Schauspiel wird dort alles geboten. Theater bedeutet immer auch, viele Facetten erleben zu können, wobei der direkte Kontakt zu den Schauspielern auf der Bühne dem Zuschauer mehr zu bieten hat, als es jeder Film vermag. Es ist daher immer ein unvergleichliches Erlebnis, einer interessanten Theateraufführung beizuwohnen.